Den Kühl- und Gefrierschrank richtig einsetzen

Ein Fünftel vom durchschnittlich verbrauchten Strom eines Haushalts geht für das Kühlen von Lebensmitteln drauf. Deshalb ist bei Kühlschrank und Gefrierschrank besonders wichtig, dass diese am richtigen Standort platziert werden.

Weg von Fenstern, Herden und Heizkörpern, in möglichst kühle Ecken, um so den Kühleffekt effektiv zu halten und das Gerät nicht nachkühlen zu lassen. Erwärmte Lebensmittel nie warm in den Kühlschrank oder das Gefrierfach stellen, sondern erst herunterkühlen lassen. Wer beides gut sortiert, der verhindert ein langes Öffnen der Türen und somit einen starken Energieverlust. Inzwischen gibt es sogar Geräte mit Glastüren, damit man sich in aller Ruhe vorher überlegen kann, was man herausholen möchte. Speziell Gefrierschränke sollten darüber hinaus regelmäßig abgetaut werden, denn das festsitzende Eis verhindert eine effiziente Kühlung und führt zu einem höheren Energieverbrauch. Zudem sollten alte Geräte entsorgt werden und durch energiesparende Modelle ersetzt werden.

0 Kommentare… add one

Kommentar hinterlassen