Energiesparlampen – Zeit die Glühbirne zu verabschieden

Die neuen Energiesparlampen verbrauchen im Gegensatz zur Glühbirne bis zu 80 Prozent weniger Energie. Dabei liefert die Energiesparlampe mit einer Wattzahl von 11 genauso viel Licht, wie eine Glühlampe mit einer Wattzahl von 60.

Ein weiterer Vorteil ist die lange Lebensdauer, denn die kann bis zu 12 Mal höher liegen, als bei herkömmlichen Lampen. Bis zu 12.000 Stunden schafft eine Energiesparlampe so zu leuchten. Frei nach dem Motto „Kleinvieh macht auch Mist“ kann die Umstellung auf Energiesparlampen einen Durchschnittshaushalt so zwischen 50 und 170 Euro jährlich einsparen helfen. Nicht nur aus ökologischen Gesichtspunkten also eine lohnende Investition.

0 Kommentare… add one

Kommentar hinterlassen