MANN Naturenergie GmbH

Bei MANN Naturenergie GmbH gibt es Strom und Gas aus grünen Quellen. Hier kehr man bewusst den konventionellen Methoden aus Kohle- und Atomenergie den Rücken und verlässt sich auf die guten Helfer aus der Natur. Das Geheimnis: Biomasseheizkraftwerke. Und zwar für jeden sein eigenes im Hausgebrauch. Das schafft für den Verbraucher Transparenz und Unabhängigkeit und kostet unterm Schnitt kaum mehr als käme das Gas vom Kohlekraftwerk. Diese Technik und Selbstständigkeit überzeugt die Verbraucher und so ist es kein Wunder, dass sich die MANN Naturenergie GmbH stetig über Kundenzuwachs freuen darf. Naturenergie ist schließlich ein Thema, was alle angeht und die neuen Methoden zur Energiegewinnung lohnen sich doppelt. Für das Gewissen und natürlich auch für den Geldbeutel.

Das Unternehmen MANN Naturenergie GmbH existiert bereits seit 1925 und wurde von Emil Mann gegründet, dessen Namen bis heute geblieben ist. Ursprünglich transportierte MANN Baustoffe und Autoreifen zu den Kunden, später auch Erz. Damals noch mit Fahrzeugen, die mit einer Handkurbel betätigt werden mussten, um ihre Fahrt zu verrichten. Schon in dieser frühen Stunde der Firma stand vor allem eines im Mittelpunkt: Der Dienst am Kunden und das Finden von schnellen und praktischen Lösungen für den jeweiligen Bedarf. Die Hinwendung zum Ökostrom und Gas sollte hingegen noch viele Jahre dauern.

1991 schließlich wurde die MANN Windenergie KG gegründet, drei Jahre später dann die MANN Naturenergie KG & Co. Neben den neuen Säulen der ökologischen Energiegewinnung und deren Auslieferung an den Endkunden schafft MANN sich stets auch andere Bereiche, in denen das Unternehmen hervor prescht und das nicht zuletzt auch zum Wohle der Umwelt. Hier wird Müll entsorgt, umweltfreundliche Holzpellets produziert und vieles mehr. Ein komplettes Gesamtpaket von einem Versorger, dass sind die Vorteile von MANN Naturenergie GmbH.