Naturstrom Rheinland-Pfalz GmbH (Teil der EVM)

Die Natur­strom Rhein­land-Pfalz GmbH ist das ers­te Unter­neh­men, wel­ches in Rhein­land-Pfalz zu 100 Pro­zent Oeko­strom pro­du­ziert hat. Gegrün­det wur­de der Ener­gie­ver­sor­ger im Jahr 1998. Das Ziel der Natur­strom Rhein­land-Pfalz war stets der Aus­bau erneu­er­ba­rer Ener­gi­en und die Bereit­stel­lung von preis­wer­tem und sau­be­rem Öko­strom.

Das Unter­neh­men war Teil der KEVAG-Grup­pe der RWE. Als RWE 2011 bekannt gab, ihre KEVAG-Antei­le ver­äu­ßern zu wol­len, begann ein Fusi­ons­pro­zess der Ener­gie­ver­sor­gung Mit­tel­rhein GmbH, der KEVAG und der Gas­ver­sor­gung Wes­ter­wald GmbH. 2014 war die Fusi­on abge­schlos­sen und die betei­lig­ten Unter­neh­men wur­den zur Ener­gie­ver­sor­gung Mit­tel­rhein AG (EVM).

Auf­grund der Fusi­on kann man kei­nen Öko­strom der Natur­strom Rhein­land-Pfalz GmbH mehr bezie­hen. Die­se Aus­sa­ge ist eigent­lich nicht kor­rekt, denn das Unter­neh­men gibt es immer noch, die EVM ist nur zu 100 Pro­zent dar­an betei­ligt. Zur EVM-Grup­pe gehö­ren zahl­rei­che regio­na­le Ener­gie- und Dienst­leis­tungs­ver­sor­ger aus den Berei­chen Strom, Gas, Was­ser, Wär­me und Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on. Die Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen der Unter­neh­men wer­den unter der Mar­ke EVM ver­trie­ben, so auch der Öko­strom der Natur­strom Rhein­land-Pfalz GmbH.

Die EVM inves­tiert stark in die Regi­on, um öko­lo­gi­sche und inno­va­ti­ve Pro­duk­te anbie­ten zu kön­nen und die Regi­on zu stär­ken. Beim Strom der EVM han­delt es sich um 100 Pro­zent Öko­strom aus erneu­er­ba­ren Ener­gi­en, der Aus­bau öko­lo­gi­scher Kraft­wer­ke wird aktiv vor­an­ge­trie­ben. Der EVM geht es nicht nur um die rei­ne Ver­mark­tung von Öko­strom, Bio­gas, Trink­was­ser etc., son­dern um Umwelt­be­wusst­sein und die Regi­on im All­ge­mei­nen.

So bie­tet die EVM zum Bei­spiel kos­ten­lo­se Ener­gie­be­ra­tun­gen an, ent­wi­ckelt Ener­gie­kon­zep­te für Kom­mu­nen und unter­hält För­der­pro­gram­me zur Unter­stüt­zung effi­zi­en­ter Ener­gie­an­wen­dungs­tech­ni­ken. Dar­über hin­aus för­dert die EVM die Berei­che Sport, Kul­tur und Sozia­les. Ein Bei­spiel dafür ist die Unter­stüt­zung von Jugend forscht.

Die EVM kann natür­lich nicht jede Ver­an­stal­tung ken­nen und Unter­stüt­zung anbie­ten. Wer eine gemein­nüt­zi­ge Initia­ti­ve, eine kul­tu­rel­le oder sport­li­che Ver­an­stal­tung oder ver­gleich­ba­res grün­den oder ver­an­stal­ten möch­te, kann sich per Tele­fon, Mail oder trans­pa­ren­tem Anfra­ge­for­mu­lar auf der Home­page direkt an das Unter­neh­men wen­den. Die EVM unter­stützt der­ar­ti­ge Pro­jek­te ger­ne mit finan­zi­el­len Mit­teln oder Sach­spen­den. So ist es bei­spiels­wei­se denk­bar, dass die EVM für ein Stadt­fest mit vie­len Kin­dern eine Hüpf­burg bereit stellt oder das Spon­so­ring eines loka­len Sport­ver­eins über­nimmt.