Bereits Ende September war es im hessischen Atomkraftwerk Biblis B zu einem technischen Zwischenfall gekommen, der aber erst jetzt vom hessischen Umweltministerium publik gemacht wurde. Nach Angaben des Ministeriums kam es in dem bereits stillgelegten Kraftwerk zu einem Problem am nuklearen Zwischenkühlkreislauf. Dort hatte es offenbar einen Defekt am Motor gegeben, woraufhin es einen Kurzschluss Read more

Wie der staatliche Gerichtshof in Stuttgart jetzt feststellt, durfte die ehemalige Landesregierung unter Führung des Ministerpräsidenten Mappus von der CDU den EnBW Energiekonzern zur damaligen Zeit nicht kaufen. Der Deal fand bereits im vergangenen Jahr statt, als Ministerpräsident der CDU Stefan Mappus stellvertretend für das Land Baden-Württemberg große Anteile am Energiekonzern EnBW kaufte. So gehörten Read more

Die Gewerkschaftsvertreter von Verdi haben angekündigt, den E.ON Energiekonzern offen zu bestreiten, wenn dieser nicht von betriebsbedingten Kündigungen absieht. Das bedeutet gleichzeitig, dass eine Annäherung von Konzernspitze und Mitarbeitern gescheitert ist. Zunächst hatte es geheißen, dass E.ON auf seien Mitarbeiter einen Schritt gehen wollte und gemeinsam mit Verdi über die Möglichkeit reden wollte, eine soziale Read more

Noch immer steht nicht engültig fest, ob Gorleben als Lagerstätte von Atommüll überhaupt in Frage kommt, schon plant der Bund die nächsten Einlagerungen radioaktiver Abfälle. Dabei waren gerade erst Befürchtungen laut geworden, dass radioaktive Stoffe in die Luft abgegeben werden und eventuell Gefahren für die dort lebende Bevölkerung dadurch entstehen können. Bislang lagert in den Read more

Schon kurz nach der Inbetriebnahme wurde der Offshore-Windpark des Stromanbieters EnBW wieder abgeschaltet. Offenbar musste die Anlage mit dem Namen Baltic 1 nun doch länger gewartet werden, als zunächst angenommen. Dabei war die Eröffnung ein großer feierlicher Anlass gewesen, bei dem es großen Beifall gab die neue Anlage. Doch schon kurze Zeit später schaltete EnBW Read more