Jedes Bundesland bereitet sich anders auf die zügige Umsetzung der Energiewende und damit zusammenhängend, den Ausstieg aus der Atomenergie vor. In Hessen hat die Landesregierung nun auf dem Energiegipfel angekündigt, ihre Pläne möglichst bald und umfassend umzusetzen. Doch kaum werden diese positiven Neuigkeiten publik, gibt es auch schon Gegenstimmen von Seiten der SPD-Opposition. Die Ministerin Read more

E.ON wird künftig rund 11000 Stellen wegstreichen und das weltweit. Damit fällt der größte Anteil auf Deutschland. Allein hierzulande sollen 6000 Stellen gestrichen werden. Darauf einigte man sich jüngst innerhalb der Gewerkschaften Verdi und dem IG BCE und hielt dies in einem Tarifvertrag fest. Das macht für den Konzern eine Ersparnis von rund 9,5 Milliarden Read more

Beim RWE schnallen die Verantwortlichen den Gürtel enger. Durch den Ausstieg aus der Atomenergie und den Beschluss zum Umstieg auf Ökoenergie musste der Konzern starke Verluste einfahren und kämpft nun darum, endlich wieder gute Gewinne zu erzielen. Erste Schritte des Sparprogramms waren Entlassungen von Mitarbeitern, der zweite Schritt ist nun die Trennung von Beteiligungen, die Read more

Ab dem Januar 2012 versorgt der Hamburger Energiekonzern Lichtblick den Anbieter von Outdoor-Ausrüstung Vaude mit Ökostrom. Der Liefervertrag gilt zunächst für zwei Jahr. Der Strom wird dabei zu 100 Prozent aus den sogenannten Erneuerbaren Energien stammen. Damit bekommt das am Bodensee ansässige Unternehmen künftig rund 640.000 Kilowattstunden Strom geliefert. Dieser große Deal ist nicht nur Read more

Auf der einen Seite jammern die Energiekonzerne dieser Tage über die schlechte wirtschaftliche Lage und die hohen Unkosten die nun auch die Verbraucher zu spüren kriegen. Auf der anderen Seite wird ordentlich investiert. Zum Beispiel beim Energiekonzern EnBW. Das kündigte nun der Vorstandvorsitzende Hans-Peter Villis während der „Handelsblatt-Energietagung“ an, die kürzlich in Berlin stattfand. Demnach Read more