In den kommenden fünf Jahren plant der Energiekonzern E.ON rund sieben Milliarden Euro in den Ausbau der Ökoenergie zu stecken. Das gab der Konzern in einer Pressekonferenz am Donnerstag bekannt. Damit könnte E.ON seine Ausgaben diesbezüglich konstant halten, denn schon jetzt investiert er pro Jahr ordentlich in die erneuerbaren Energien. Das ist auch nötig, denn Read more

Günther Oettinger, EU-Energiekommissar ist der Meinung, Deutschland habe seine Wachstumsgrenzen hinsichtlich der Solarindustrie erreicht. Das erkläre er in einem Interview mit der „Leipziger Volkszeitung“. Während die letzten Jahre durch stetes Wachstum gekennzeichnet waren, müsse man künftig froh sein, wenn die Anzahl der Arbeitsplätze sich halten ließe, so Oettinger weiter. Einer der Gründe für diese Entwicklung Read more

Passend zum neuen Jahr steigen erfahrungsgemäß auch die Gaspreise wieder an. Diesmal trifft es zunächst die Kunden des Berliner Gasversorgers Gasag. Der Anbieter teilte kürzlich mit, dass die Preise für Gas künftig um satte neun Prozent angehoben werden. Ab Februar 2012 gelten dann die neuen Preise. Als Grund gibt das Unternehmen an, damit die höheren Read more

Nach E.ON und dem RWE gibt nun auch Areva bekannt, künftig Stellen abbauen zu müssen als Folge des Beschlusses zum Atomausstieg. Der französische Konzern beschäftigt auch rund 6000 Mitarbeiter in Deutschland und von denen müssen jetzt bis zu 1500 Menschen um ihre Jobs fürchten. Der Stellenabbau soll stufenweise geschehen und binnen der kommenden fünf Jahre Read more

Nach Auskunft der „Frankfurter Rundschau“ wollen immer mehr Betriebe die Gebühren für die Nutzung der Stromnetze einsparen und geben deshalb einen Antrag auf Gebührenbefreiung ab. Allein bis Anfang Dezember sind so schon 159 gezählt worden, wie das Bundeswirtschaftsministerium ermittelte. Bislang hieß es von Seiten der Industrieverbände noch, die Zahlen würden weit unter dem Wert zurückbleiben Read more